Ein essentielles Element für Möbel im Industriedesign

Was wären Industriedesign Möbel ohne ihre charakteristischen Details aus Metall und Edelstahl? Besonders das Herstellungsverfahren, mit dem Station7 hochwertige Metallgestelle und Tischbeine für seine puristischen Möbel im Industriedesign kreiert, zeugt von langjähriger Handwerkskunst.

Elemente aus Metall verleihen den Möbeln von Station7 eine industrielle Ausstrahlung, die an alte Fabrikhallen erinnern. Gerade dieser Stil macht Industriedesign Möbel so wandelbar:
Sie passen perfekt in eine Vintage inspirierte Einrichtung, aber schaffen auch harmonische Kontraste in modern eingerichteten Wohnzimmmern.

Das Metall, welches wir für unsere Industriedesign Möbel benutzen, besitzt seine natürliche Farbe. So wird es nicht gefärbt, sondern per Hand mit einem speziellen, magnetischen Pulver beschichtet, das optimalen Schutz vor zu starker Sonneneinstrahlung, Flecken oder Feuchtigkeit bietet und dafür sorgt, dass das Material seinen charakteristischen Look behält.

Pulverbeschichtung

Zuerst werden alle Elemente bzw. Rohre eines Metallgestells aneinander geschweißt und scharfe Kanten abgeschliffen. Die Schweißnähte hingegen bleiben sichtbar und geben so den Möbeln ihre typische industrielle Ausstrahlung. Anschließend erfolgt die Beschichtung des Metalls mit Pulver. Die magnetische Wirkung des Puders entfaltet sich bei dem Erhitzen im Ofen und wird zu einer flüssigen Masse, welche die gesamte Oberfläche des Metallrahmens bedeckt.

Metall Station7

Metall Station7

Pflege des Metalls

Durch die Beschichtung des Metalls müssen Sie keine speziellen Pflegehinweise beachten. Es ist ausreichend, das Metall regelmäßig mit einem leicht feuchten Tuch abzuwischen.