Cord-Möbel sind wieder ganz im Trend

Dank des ansprechenden, eleganten Looks und der weichen Rippung sind Möbel aus Cord wieder völlig „hot“. Cord, auch Bodega, Schnürlsamt oder Manchester genannt, ist ein Stoff mit in Längsrichtung verlaufenden, weichen Rippen. In den 1970er Jahren war Cord bereits ein Trend und der Stoff ist jetzt wieder in der Mode, aber auch in der Inneneinrichtung zu sehen. Es gibt ihn in einer ziemlichen Vielfalt. Der Stoff ist nämlich in vielen Variationen erhältlich, von fein oder grob bis hin zu breit oder flach gerippt. Dank seiner hohen Qualität und Robustheit ist Cord ideal für den Bezug aller Arten von Möbeln geeignet. Wie unter anderem einem Cord-Sofa oder einem Sessel aus Cord. Cord-Möbel sind bei Station7 in vielen verschiedenen schönen Farben erhältlich. So wie die Cord-Esszimmerstühle, die gerade wieder voll im Kommen sind. Das liegt nicht nur daran, dass Cord ein warmes, edles Aussehen hat, sondern auch daran, dass es ein weicher Stoff ist. Darüber hinaus ist ein Cord-Sofa dank seines besonderen Flors auch widerstandsfähig gegen direkte Sonneneinstrahlung und behält daher sein ansprechendes Aussehen für lange Zeit.

Was ist Cord?

Charakteristisch für Cord sind seiner samtartigen Längsrippen. Der Stoff fühlt sich wunderbar geschmeidig an. Cord besteht in der Regel aus synthetischen Fasern wie Polyester und Polyacryl, aber auch aus Baumwolle. Die gerippte Struktur schafft eine rustikale, warme Atmosphäre.
Vorteile von Cord:
– Nicht anfällig für Pilling.
– Weiches und zugleich strapazierfähiges Material.
– Sehr widerstandsfähig gegen direkte Sonneneinstrahlung.

Bei Cord sollten Sie – wie eigentlich bei jedem anderen Stoff auch – vorsichtig mit scharfen, spitzen Objekten sein, die den Cord beschädigen könnten. So wie zum Beispiel Gürtelschnallen oder auch Krallen von Haustieren.

Wie kombiniert man ein Cord-Ecksofa mit seiner Einrichtung?

Denken Sie bei Cord-Möbeln sofort an eine Einrichtung im ländlichen Stil? Diese Einschränkung können Sie wohlgemut vergessen, denn die neuesten Modelle von Station7 machen sich auch in jedem anderen Wohnstil ausgezeichnet. Heutzutage gibt es wieder ein erhöhtes Bedürfnis nach Wärme und Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden. Deshalb sieht man bei der Innenausstattung vermehrt viele warme Materialien wie Cord, Samt und Bouclé. Dabei überwiegen die natürlichen Töne, sowohl in hellen als auch in dunklen Varianten. Sofas oder Sessel aus Cord lassen sich sehr gut mit verschiedenen Wohnstilen kombinieren. In eine eher schicke Einrichtung passt ein heller Cord in Kombination mit Messing und Glas. Rustikal und Vintage wiederum passt gut zu robusten Materialien. Ein Landhausstil mit weißen Wänden und Möbeln wird durch einen groben Cord in einer warmen Farbe aufgewertet. Wenn Sie einen eleganten Wohnstil bevorzugen, ist ein feiner, heller Cordstoff das Richtige für Sie. Mit Bodega haben Sie unendliche Möglichkeiten. Manchester ist in jedem Fall eine ausgezeichnete Basis für Ihre gesamte Einrichtung und Ihr Styling. Möchten Sie wissen, welche Farben am besten zu Ihrer Einrichtung passen? Fordern Sie die kostenlosen Farbmuster für Cord-Möbel bei Station7 an. Außerdem können Ihnen unsere Wohnexpertinnen und -experten mit unverbindlicher Beratung zur Seite stehen.

Cord-Möbel pflegen

Damit Cord-Möbelstoff lange schön bleibt, ist richtige Pflege wichtig. Die feinen, aufrechtstehenden Fasern haben eine glatte Struktur und nehmen weniger leicht Feuchtigkeit und Schmutz auf als z.B. Wolle. Sie brauchen daher nicht in Panik zu geraten, wenn Sie auf Cord gekleckert haben. Nehmen Sie ein Feuchtigkeit absorbierendes Tuch und tupfen Sie die Stelle behutsam ab. Eventuell die Stelle trockenföhnen und der Flor wird sich wieder aufrichten. Feuchte, plattgedrückte Stellen können wie ein Fleck erscheinen, obwohl es gar nicht darum geht.

Textpflege-Kit

Speziell für die Pflege von Cord-Möbeln gibt es bei Station7 einen Textilpflege-Kit. Dieses Set enthält einen Protector-Spray und einen Cleaner. Wir empfehlen, den Cord-Möbelstoff vor der Nutzung mit einem Schutzspray zu behandeln. Dieser bietet nämlich zusätzlichen Schutz gegen Fett, Wasser, Öl und andere fleckverursachenden Substanzen. Sollte es unerwarteterweise doch zu einem Fleck auf Ihrem Cord-Ecksofa kommen, können Sie diesen ganz einfach mit dem Cleaner behandeln.

Behandlung eines Sitzspiegels

An den Stellen, auf denen Sie meistens sitzen, kann bei Cord auf zum Beispiel Ihrem Cord-Sofa ein sogenannter Sitzspiegel entstehen. Bei einem Sitzspiegel geht es um eine Stelle mit plattgedrücktem Flor, der als sichtbarer Fleck erscheint. Doch auch dafür haben wir eine Lösung. Verwenden Sie zum Aufrauen des Flors ein leicht befeuchtetes Tuch und reiben Sie über den Stoff, damit die Fasern sich aufrichten. Dies können Sie eventuell auch mit einer Kleiderbürste tun. Haben Sie noch Fragen zum Einsatz von Cord in Ihrer Einrichtung oder zur Pflege von Cord-Möbelstoff? Wenden Sie sich dann einfach an Station7. Wir beraten Sie gerne in einem unserer Stores oder auf Abstand über Kontakt mit unserem Kundenservice.


Montags bis Samstags erreichbar
Einkaufen nach Vereinbarung
Videotelefonie mit einem Berater
Vereinbaren Sie einen Termin
Wählen Sie +31 487 725 177
Telefonisch erreichbar von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Chat
Chatten Sie direkt mit unseren Einrichtungsberatern
E-Mail info@station7.com
Reaktion innerhalb von 1 Werktag