Geschliffenes Leder

Das widerstandsfähige Büffelleder von Station7 wird nach dem Beizen in unserer Gerberei in Italien speziell behandelt und anschließend von Hand geschliffen. Diese Bearbeitungsmethode erzeugt einen rauen, aber zugleich schicken Look und das Material fühlt sich angenehm weich an. Bei Station7 können Sie bei handgeschliffenem Leder aus elf verschiedenen Farben wählen: Olive, Moor, Walnut, Dark Green, Superblack, Tabac, Tin, Cosmos, Dark Blue, Tanganica und Zenzero. Ihr Möbelstück wird also ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack bearbeitet, sodass es perfekt in Ihre Einrichtung passt.

Was ist geschliffenes Leder?

Handgeschliffenes Leder wird aus Tierhäuten hergestellt. Büffelleder hat ein natürliches Aussehen, wobei naturbedingte Unebenheiten sichtbar bleiben. Und weil kein Tier dem anderen gleicht, unterscheiden sich auch alle Ledermöbel voneinander. Selbst das geschliffene Leder von zwei identischen Stühlen unterscheidet sich voneinander. Die natürlichen Spuren, die bei unseren Möbeln aus geschliffenem Leder sichtbar sind, werden unter anderem durch Insektenstiche, Hautfurchen und -falten und Narben verursacht. Das macht unsere Produkte einzigartig. Sie können sozusagen das Leben, das das Rind geführt hat, in Ihrem Möbel wiederfinden.

Geschliffenes Leder fühlt sich angenehm weich an. Das Leder ist aufgeraut, wodurch Ihr Ledermöbel ein markantes Aussehen erhält.

Pflege von geschliffenem Leder

Das geschliffene Leder eines neuen Stuhls oder Sofas sieht in der Regel straff aus. Doch das bleibt nicht so. Mit der Zeit kommt es zu einer natürlichen Faltenbildung. Wenn Sie auf dem Möbelstück sitzen, üben Sie dabei nämlich Druck auf das  Leder aus und Sie geben Wärme ab. Auch die Füllung der Polster wird weicher. Und das auch, obwohl das Leder extra ein wenig großzügiger angebracht wird, um zu verhindern, dass Nähte reißen. Während der Nutzung kommt es zu einer Dehnung, die unweigerlich zu Falten führt. Auch das gehört zu einem Naturprodukt wie Leder es ist.

Für das Naturprodukt Leder ist Pflege sehr wichtig. Ihre Ledermöbel bleiben am längsten schön, wenn Sie sie gut pflegen. Verwenden Sie daher etwa vier Mal pro Jahr ein Lederpflegemittel. Dies ist in unserem Store oder über unsere Website erhältlich. Klicken Sie hier, um sich die Produkte anzusehen. Sind Sie neugierig auf das geschliffene Leder geworden und wollen Sie es in echt sehen? Fordern Sie dann ganz einfach online kostenlose Ledermuster an. Oder statten Sie unseren Stores in Druten (bei Nimwegen) oder Wateringen einen Besuch ab. Dort können Sie unsere handgeschliffenen Industrial-Möbel vor Ort in Augenschein nehmen und erfahren, wie sie sich anfühlen. Einfach mal Probesitzen auf zum Beispiel einem braunen Ecksofa aus geschliffenem Leder, oder einem anderen Sofa aus geschliffenem Leder.

SHOPPEN SIE LEDER ELEGANT